Home · Manuscript

B01547

Museumsführer: Freddi-Haus, Baumerfladen, Burg Altlandenberg, Heimatwerk, Züri Oberland, Kunst Steinauer

SchlagworteFlarzdorf, Flarz, Undalen, Tösstal, Freddihaus, Wohnmuseum, Undel, Siedlung, Weiler, Baumerfladen, Burg Altlandenberg, Heimatwerk, Züri Oberland, Kunst Steinauer
Jahr2007
StandortE21
OrdnerBO_20
KategorieManuskript
- Textvorschlag für Führer
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

17.04.2018. 17:07

B07240

Kaufbrief PR: 8868 Frkn 67 Rpn. für Hrn. Joachim Huber Fabrikant in Bauma

SchlagworteBauma, Joachim Huber, Seidenfabrikant, Fabrik, Direktor, Fabrikdirektor, Seidenwebschule, Seidenweberei, Wipkingen, Schelldorfer
Jahr1858
StandortE34
OrdnerBO_74
KategorieManuskript
- Abschrift vom Kaufbrief: Joachim Huber kauft von Rudolf Eduard Schelldorfer ein halbes Doppelwohnhaus in Bauma
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

17.04.2018. 17:07

B06432

Stammbaum der Familie Gujer

SchlagworteFamilienname, Name, Stammbaum, Geschlecht, Gujer,
Jahr1991
StandortE31
OrdnerBO_64
KategorieManuskript
- Stammbaum der Gujer 1774 - 1965
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

17.04.2018. 17:07

B01583

Rosa Freddi: Post aus Amerika

SchlagworteStammbaum, Brief, Kündig, Familie, Rosa Freddi, Abraham Künzli Rosa Künzli, Gottfried Kündig, Undalen, Helen Baumann - Kündig
Jahr1996
StandortE21
OrdnerBO_21
KategorieManuskript
Briefverkehr 1921 - 1930: Anton Meyers, Abraham und Rosa Künzli an Rosa Freddi. Erhalten sind rund 30 Briefe und 20 Postkarten (Originale). Durch Vermittlung von Rosa Künzli hatte Anton Meyers die Absicht, Rosa Freddi nach Amerika zu holen (Newark Valley, N.Y.) und zu heiraten. Als eingewanderter Luxemburger war er deutscher Muttersprache. Die Briefe sind eine eindrückliche Brautwerbung, die auch viel Interessantes über Amerika und die damaligen Verhältnisse verrät. Neben Abschriften der Briefe gibt es auch eine Broschüre Post aus Amerika mit den Abschriften, einem kurzen Nachwort und Postkartenabbildungen.
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

17.04.2018. 17:06

B01582

Egli-Stammbaum

SchlagworteStammbaum, Egli, Frick - Egli, Familie
Jahr1991
StandortE21
OrdnerBO_21
KategorieManuskript
Briefwechsel aus dem Jahr 1991 zwischen Walter Sprenger und Karola Frick-Egli, Müllheim, betr. Verwandschaftsabklärung zwischen Familie Rüegg (Freddizweig) und Familie Egli. Die im Briefwechsel versprochenen Stammbäume der beiden Familien sind nicht vorhanden. Aus den Briefe geht hervor, dass Rosa Freddi mehrere Patenkinder hatte und ihnen auch Geld hinterliess. Wie aus dem Briefwechsel hervorgeht, hat das Freddihaus von Frau Frick Dokumente, Fotos und witer nicht bezeichnete Gegenstände erhalten.
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

17.04.2018. 17:06

<< Erste < Vorherige [1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13- ... 95-96-97-98-99-100-101-102-103-104-105-106-107-108] Nächste > Letzte >>