Home · Haustafel

B09075

Bliggenswil

SchlagworteInfotext, Bliggenswil Bliggenswil
Jahr2021
Standort
Ordner
KategorieHaustafel
  • Der Linthgletscher, der während der letzten Eiszeit vom Glarnerland her bis nach dem heutigen Zürich reichte, formte und gestaltete die Landschaft des Zürichseegebietes und des Zürcher Oberlandes. Ein Seitenarm des Gletschers drang bis ins Gebiet von Bliggenswil vor. Das Tösstal selber war nicht vom Eis bedeckt und wurde deshalb von der Töss und ihren Seitenbächen durch Erosion gestaltet.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    22.11.2021. 10:31

    B09074

    Held

    SchlagworteInfotext, Held Held
    Jahr2021
    Standort
    Ordner
    KategorieHaustafel
  • Held (von Halde) bezeichnet als Flurnamen den Übergang vom steilen Wegstück in den flacheren Teil des alten Weges von Altlandenberg in die Ostschweiz. Das heutige Wohnhaus entstand 1903 auf den Ruinen älterer Vorgänger und ist letztmals 1939 im Ökonomieteil mit der markanten Scheune im Berner Baustil erweitert worden.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    22.11.2021. 10:31

    B07296

    Zentralschulhaus, Gemeindehaus

    SchlagworteHaustafel, Schule, Schulhaus, Zentralschulhaus, Dorf, Bauma, Haustafel Zentralschulhaus, Gemeindehaus
    Jahr1871
    Standort
    Ordner
    KategorieHaustafel
  • Das Zentralschulhaus

  • Von 1869 bis 1871 wurde im Dorf Bauma das neue Zentralschulhaus gebaut. Errichtet durch Baumeister Hess aus Dürnten nach Plänen des staatlichen Bauaufsehers Johannn Rudolf Roth. Ähnliche Schulhäuser stehen in Richterswil, Wollishofen und Adliswil.

  • Das stattliche neue Schulhaus hatte vier Zimmer, wovon eines während vierzehn Jahren der Sekundarschule vermietet wurde. Nachdem die Primarschule 1973 ins Schulhaus Altlandenberg umgezogen war, wurde das Zentralschulhaus zum Gemeindehaus umgebaut.

  • 2018 erfolgte eine umfassende Sanierung des Gebäudes mit Lifteinbau, Feuerschutzanlagen und Massnahmen für die Erdbebensicherheit.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    30.09.2021. 16:15

    B09129

    Wegplan_Bauma

    SchlagworteWegplan, Haustafel Wegplan_Bauma
    Jahr
    Standort
    Ordner
    KategorieHaustafel
  • Wegplan zu den in der Broschüre Bauma historisch und sehenswert markierten Objekten
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    09.08.2021. 18:13

    B07273

    Gasthaus zum Tanne

    SchlagworteHaustafel, Gasthaus, Hotel, Taverne, Tanne, Zollhaus, Waaghaus, Bühne, Saal, Tannensaal, Wirtshausschild Gasthaus zum Tanne
    Jahr
    Standort
    Ordner
    KategorieHaustafel
  • Das genaue Baujahr des Gasthauses zur Tanne ist unbekannt, wird jedoch im Zehntenrodel von 1541 erstmals erwähnt.
  • 1651 schenkte der damalige Wirt, Hans Rüegg, eine Wiese vor seinem Gasthof für den Bau einer Kirche, womit Bauma zu einer Kirchgemeinde wurde.
  • Nach und nach gruppierte sich um Kirche und Gasthaus eine eigentliche Siedlung.
  • 1661 erteilte die Zürcher Regierung dem Ort Bauma das Marktrecht. Deshalb erstellte der Tannenwirt ein Zoll- und Waaghaus.
  • 1786 brannten im Dorf neun Häuser nieder, darunter auch den Gasthof zur Tanne mit dem Zoll- und Waaghaus.
  • Ein Jahr später wurde das Gebäude mit dem heutigen Kubus neu aufgebaut.
  • 1864 wurde eine Metzgerei eingebaut, später eine Bijouterie, 1885 erfolgten Umbauten, 1895 ein Backsteinanbau mit Tanzsaal und Bühne.
  • 1964 erwarb die Politische Gemeinde Bauma den Gasthof, vor allem um den Saal für Vorführungen der Vereine zu erhalten. Im Untergeschoss fand die Gemeindebibliothek einige Jahre eine Bleibe.
  • 1997 wurde das Gebäude umfassend saniert, Fremdenzimmer eingebaut und der Saal mit den modernen Beleuchtungs- und Audioanlagen ergänzt.
  • Als besonderes Schmuckstück prangt seit 1775 das prächtige Wirtshausschild an der Tanne.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    09.08.2021. 18:12