Home · Haustafel · B07270

B07270

Erstes Dorfschulhaus

SchlagworteHaustafel, Altes Steueramt, Altes Primarschulhaus, Sekundarschule, Dorfschulhaus Erstes Dorfschulhaus
Jahr1828
Standort
Ordner
KategorieHaustafel
  • Von 1671 bis 1828 besuchten die Kinder von Bauma während 150 Jahren die Schule in der Stube der Familie Wartmann im Frohsinn.
  • Das erste Schulhaus in Bauma wurde im Jahr 1828 im Auftrag der politischen Gemeinde gebaut . Es verfügte über zwei Schulzimmer und eine Lehrerwohnung. Es war für die damalige Zeit zweckmässig eingerichtet mit zwei Wandtafeln, 78 Schreibtafeln mit Griffeln und verschiedenen Tabellen.
  • Ab 1873 wurde das alte Primarschulhaus der Sekundarschule überlassen. Diese nutzte das Haus bis zum Bau des Sekundarschulhauses 1910.
  • 1926 zog das Steueramt in dieses Gebäude ein.
  • Anschliessend wurde es für die verschiedensten Zwecke verwendet: Kindergarten, Sonntagsschule, Arrestlokal, Munitionsdepot, Mütterberatung, Arztpraxis, Bibliothek, Notwohnung. Heute beherbergt es die Handweberei.
  • zurück
     Mail Änderung oder Ergänzung melden
    Home

    09.01.2019. 17:10